Herr Prof. Dr. Helmut Cölfen wird uns während seines Vortrages in eine Welt mit sehr, sehr kleinen Objekten entführen: die Nanowelt. Der Vortrag beginnt um 15 Uhr und findet dieses Mal in Saal 213 des Technischen Gymnasiums in Waldshut statt. 

Was passiert eigentlich in der Nanowelt?

Die Nanowelt ist eine faszinierende Welt mit Objekten die so klein sind, dass wir sie mit einem normalen Mikroskop nicht sehen können.

Dennoch ist die Nanotechnologie eine wichtige Zukunftstechnik. Daher soll in diesem Seminar die Nanowelt vorgestellt werden incl. von Analysemethoden, wie man derart kleine Objekte beobachten kann.

Wir werden typische Nanoeffekte und Eigenschaften von Nanopartikeln kennenlernen und Wege wie wir uns diese Effekte zunutze machen können. Diese Anwendungen werden ebenfalls besprochen. Ziel ist zu verstehen warum und wofür Nanoeffekte wichtig sind.

Pflichtveranstaltung für alle Teilnehmer der Unter- und Mittelstufe des Hochrhein-Seminars!

Gäste sind herzlich willkommen!

20180112_UM_Nanoeffekte

Vortrag für die Unter- und Mittelstufe am 12. Januar 2018