Frau Anna-Maria Ebner, Jugendobfrau der Kreisjägervereinigung Waldshut, kommt am 24. Mai 2019 in den Musiksaal des Hochrhein-Gymnasiums in Waldshut und referiert ab 15.00 Uhr vor den jungen Teilnehmer/innen des Hochrhein-Seminars über die Jagd.

Jagen? Was hat das mit Naturschutz zu tun?

Neben dem Schutz von Wild und Natur ist Jagd eine Form der Nutzung von Grund und Boden, vergleichbar mit der Landwirtschaft.

Insofern gehören neben der Hege und Pflege des Wildes der Naturschutz und das Beutemachen selbstverständlich zur Jagd.

Gäste sind herzlich willkommen! Conrad / Goldau

Pflichtveranstaltung für alle Teilnehmer der Unter- und Mittelstufe des Hochrhein-Seminars!

Vortragseinladung als pdf

Anfahrt-HGWT

Vortrag für die Unter- und Mittelstufe am 24. Mai 2019