Am Freitag, 13.03.2020, hält Prof. Dr. Dominik Giel von der Hochschule Offenburg einen Vortrag über die Fourier-Transformation in der Anwendung.

Ein mathematisches Verfahren, um ein zeitlich veränderliches Signal in seine Frequenzanteile zu zerlegen, hat in den letzten Jahrzehnten einen erstaunlichen Siegeszug aus der theoretischen Physik in unseren Alltag angetreten. Es ist die sogenannten Fourier-Transformation, die die Kompression von Musik, Photos und Digitalvideos ermöglicht. Der Vortrag stelle die Grundlagen der Theorie dar und zeigt an einfachen Beispielen, wie man Daten durch die Fourier-Transformation komprimieren kann und woran man bereits komprimierte Dateien erkennt.

Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in Saal 213 des Technischen Gymnasiums in Waldshut. Gäste sind herzlich willkommen.

Vortrag für die Oberstufe