Am 14. Dezember 2018 wird uns Herr Prof. Dr. Peer Fischer in seinem Vortrag für die älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Hochrhein-Seminars in die Welt der Nanoroboter einführen. Der Vortrag findet im Saal 213 des Technischen Gymnasiums Waldshut statt und beginnt um 15 Uhr.

Wieso fühlt sich eine Flüssigkeit für ein Bakterium ganz anders an als für uns?

Was bedeutet dies für die Fortbewegung von Mikroorganismen wie Bakterien?

Mit welchen Nanofabrikationsmethoden kann man künstliche Schwimmer und Nanobohrer herstellen?

Wie kann man einen Nanoparti-kel aktiv im menschlichen Körper bewegen?

Es bedarf ganz besonderer physikalischer und chemischer Tricks. Die Natur kann hier als Vorbild dienen.

Pflichtveranstaltung für alle Teilnehmer der Oberstufe des Hochrhein-Seminars!

Gäste sind herzlich willkommen! Conrad / Goldau

Vortragseinladung als pdf

Anfahrtsbeschreibung

Vortrag für die Oberstufe am 14. Dezember 2018