Gemeinsames Band für alle Seminarteilnehmer ist eine Veranstaltungsreihe mit Vorträgen. Für diese Vortragsreihe werden Dozenten umliegender Hochschulen, Institute oder Unternehmen eingeladen, die von ihrer wissenschaftlichen Arbeit und ihren Forschungsergebnissen berichten. Die Vorträge finden freitags um 15 Uhr statt. Für die Oberstufe werden etwa fünf Vorträge pro Schuljahr angeboten, für die Unter- und Mittelstufe etwa drei Vorträge. Die Teilnahme an den Vorträgen ist verpflichtend. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Die aktuellen Vorträge veröffentlichen wir in unserem Blog. Hier ein Auszug der letzten Blogeinträge zu Vorträgen:

  • Vortrag für die Oberstufe am 10.2.2023
    Wie entsteht eine wissenschaftliche Theorie? Eine Antwort auf diese Frage wird uns Herr Dr. Andreas Edmüller in seinem Vortrag am 10. Februar 2023 geben.
  • Vortrag für die Oberstufe am 20.1.23
    Am Freitag, 20.1.23, findet der nächste Vortrag für die Oberstufenteilnehmer*innen statt. Ellen Rumley vom Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme referiert über das Thema “Künstliche Muskeln”.
  • Vortrag für die Unterstufe am 13.1.23
    Am Freitag, 13.1.23, findet der nächste Vortrag für die Unterstufenteilnehmer*innen statt. Das Thema “Biomonitorring von Schadstoffen mittels Pflanzen” wird von Eric Aristhide Nyamsi, Berater für Umweltmonitoring aus Karlsruhe, vorgestellt.
  • Vortrag für die Unterstufe am 18.11.22
    Die Vortragsreihe für die Unterstufe beginnt am 18.11.22 mit einem Vortrag von Dipl. Biologin Christine Ehm. In ihrem Vortrag erklärt sie, dass Schädlinge Anzeiger für Bauschäden sein können, aber nicht sein müssen.
  • Vortrag für die Oberstufe am 11.11.22
    Am Freitag, 11.11.22, beginnt die Vortragsreihe der Oberstufe mit einem Vortrag über Forschungsaktivitäten rund um 5G und 6G-Technologien. Es besucht uns Prof. Axel Sikora von der Hochschule Offenburg.